Datenschutzberatung- und schulung

Erleben Sie erstklassigen Datenschutz, individuell passend zu Ihrem Unternehmen.

beratung_edited.png

Datenschutzberatung

Die Umsetzung datenschutzrechtlicher Anforderungen stellt Unternehmen vor eine Vielzahl von Herausforderungen. Eine gute Datenschutzberatung ist hier unerlässlich, will man seinen Betrieb datenschutzkonform aufstellen. Die Datenschutzberater von Datenschutzheldin unterstützen Sie auf dem Weg zum korrekten Datenschutz im Unternehmen und halten sie darüber hinaus stets auf dem Laufenden, was neue Entwicklungen bei der DSGVO, dem BDSG und weiteren Datenschutzgesetzen angeht.

Unsere Datenschutzberatung findet unkompliziert und flexibel, online per Telefon oder auf Wunsch auch persönlich statt. Dabei stehen Ihnen unsere von TÜV zertifizierten Experten zur Verfügung. 

schulung.png

Datenschutzschulung

Ein ganzheitliches Datenschutzkonzept nach BDSG n.F. und EU DSGVO sieht die Durchführung von Mitarbeiterschulungen vor. Die Ziele solcher Schulungen im Datenschutz sind vielfältig. Häufigstes Schulungsziel ist die Mitarbeitersensibilisierung: Schulungsteilnehmer werden mit der Bedeutung des betrieblichen Datenschutzes sowie bestehenden Datenschutzrisiken vertraut gemacht. Das vermittelte Fachwissen soll gewährleisten, dass Mitarbeiter die für sie relevanten Datenschutzvorschriften verstehen und einhalten.

Die praktische Umsetzung einer Datenschutzschulung kann auf verschiedenem Wege erfolgen. Die ideale Vorgehensweise hängt davon ab, in welchen Bereichen es Mitarbeiter zu schulen gilt und welche Kenntnisse schon bestehen. Nachfolgend haben wir die wichtigsten Fragen rund um Datenschutz Schulungen und Seminare beantwortet.